08.12.15

DIY-Geschenk-Idee




Wenn man die vielen Näh-Blogs liest, kommt das Gefühl auf alle plottern was das Zeug hält. 
All das, was dann mit dem Plotter so gewerkelt wird sieht perfekt aus.
So ein Plotter reizt mich, nur habe ich schon viele Aufschreie im Netz gelesen wie kompliziert das Gerät doch sein kann.
Bevor mir so ein Plotter ins Haus kommt, dessen Preislage im Bereich einer Mittelklasse Nähmaschine liegt, organisierten meine kreativen Freundinnen und ich ein Plotter-Test-Meeting. Kurzerhand trommelten wir zum vorweihnachtlichen Kaffeekränzchen zusammen. Einige hatten schon einen Plotter und brachten ihn mit.
Auch an das leibliche Wohl wurde gedacht und viele köstliche Back- und Salat-Kreationen mitgebracht. Übrigens, hatte ich eigentlich schon erwähnt wie glücklich ich bin, dass unsere Küche nun endlich fertig ist? ;)





"Wir führen ein Plotterleben", unter diesem Motto stieg die Party.
In den ersten 3 Stunden kam mir die Fülle an Information schon sehr unüberschaubar vor.

Photo by Bärbel Born

Photo by Bärbel Born


Aber ich sollte mich täuschen, denn kaum hatte ich die Gelegenheit selber am Rechner zu sitzen, erschloss sich mir das Ganze sehr schnell. Ich habe es tatsächlich an einem Tag gelernt, dieses Gerät zu bedienen.

Mit dabei waren Anita und Veronika

Bärbel und Caroline



Schon ein paar Stunden später konnte ich, nach meinen Vorstellungen, auch ganz eigenen Dateien direkt gestalten. Von großem Vorteil für mich war, dass ich die Adobe Grafikprogramme perfekt bis brauchbar beherrsche. Das Plotter-Programm ist dem Adobe-Illustrator sehr ähnlich. Aber auch für die unter euch, die null Ahnung von Grafikprogrammen haben, ist es kein Hexenwerk. Eine super step-by-step-Hilfe hierfür ist das Buch "Frisch Geschnitten".

Photo by Bärbel Born



Ich hatte die Idee eine Typo-Schablone für eine einfache Einkaufstasche zu entwerfen. Gesagt getan und heute habe ich die Schablone auf Stoff angewendet und mit Maya Gold ausgetupft.









Super easy, super schnell und ihr seht es ja selber, sieht super perfekt aus. Ich bin total begeistert. Ja nun fehlt mir nur noch der Plotter um der totalen "Plottermanie" zu verfallen XD XD XD.




Herzlichen Dank für die freundliche Unterstützung von Plottermarie, Etagerenzauber, Lilalotta und Viva Decor und die Akquise von Kati make it, die leider zum Zeitpunkt der Party erkrankt war.
Ich freue mich schon auf`s nächste "Plotterleben" und vielleicht ist ja auch der ein oder andere von euch dabei. Wenn ihr Lust habt schreibt es einfach in den Kommentar. Nun aber fix ans Geschenke werkeln ;)
...und heute schnell noch zu RUMS :D !!!

Kommentare:

  1. Liebe Zizy!
    Toller Post! Ich bin das nächste Mal bestimmt dabei!
    Ganz lieben Gruß
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Zizy,
    also testen würde ich einen Plotter sehr gerne mal. Bin noch nicht so angepiekst, aber im Netz gibt es schon viele tolle Beispiele, deshalb würde ich mich gerne begeistern lassen.
    Beim Essensbeitrag würde ich mir auch echt Mühe geben. Wirklich. *DenAffenMitHändenVorDenAugenGibtEsHierNicht*
    Das Maya-Gold hab ich übrigens letzte Woche auch verwendet. Schon ein klasse Material.
    Liebe Grüße,
    Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
  3. Oh die tolle Stimmung hüpft aus jedem Bild. Besser hätte ich meinen ersten Tag ohne Babyboy nicht verbringen können. Eine Entschädigung für die verpasste Blogoase. Auf ganz bald meine Liebe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Zizy,
    da haben wir ja noch einiges verpasst! Mir schien die Schablonenfolie auch gleich sehr sympathisch und brauchbar ;) Eine schicke Tasche hast Du bedruckt, toll!
    Unser Treffen war klasse, ganz lieben Dank nochmal!
    Herzlichst, Anita

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich total schön. Schade, dass ich nicht kommen konnte. Ihr habt ja wirklich tolle Sachen gezaubert in der doch kurzen Zeit.
    Ab Januar haben wir dann auch wieder ein Auto und zu Dir ist es ja nicht wirklich weit. Ich war ja auch total gespannt auf Euer Gut, das hab ich ja jetzt auch verpasst.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Zizy,
    ich wäre gerne dabei und könnte meine ScanNCut mitbringen.
    LG aus Frankfurt
    Barbara

    AntwortenLöschen