21.01.16

Magic DIY



Schöne Geschirrtücher gibt's ja wie Sand am Meer und ja doch, ich habe auch eine Geschirrspülmaschine. Gerade bei meiner Großfamilie ist so'n "Maschinchen" Gold wert. Aber nicht alles kommt hier in die Maschine. Der Spass am Handspülen wird mit schönen Accessoires und passenden Sprüchen zum lustigen und kommunikativen Event.
Siebdruck-Motive auf feinen Geschirrtüchern finde ich ja besonders schön. Dieses Handwerk kann ich hier jedoch, aus fehlenden technischen Vorraussetzungen, leider nicht leisten. 
Mit Schablonen werden es aber ähnlich imposante Werke und das kann jeder ganz einfach zu Hause selbermachen.
Damit die Farbe richtig schön opak wird, nehme ich Acrylfarbe. Waschfest ist die Farbe aber bitte nicht zu flächendeckend gestalten! An den Farbstellen ist die Saugfähigkeit des Tuches nicht mehr ganz gegeben.





So habe ich's gemacht:

Material:
• Ein Stück Baumwollstoff,
• Schablonen nach belieben (ich hatte je eine Alphabet- und Pusteblumen-Schablone von Marabu vorliegen),
• Stempelschwämmchen und Acrylfarbe (hier in hellem gold(Mayagold Champagner von Viva Decor und weiss).



Den Stoff auf max. 50cm x 70cm incl. Nahtzugabe zuschneiden. Das Format ist für ein einlagiges Geschirrtuch mit doppelt umgeschlagener Nahtzugabe und Briefecken. Ihr könnt aber auch das Stoffstück zweimal zuschneiden und verstürzen. In dem Fall verringert ihr einfach die Größe der beiden Stoffstücke um 1-2cm.
Nun als erstes den Stoff gestalten, bestempeln, bemalen... ACHTUNG Folie oder Backpapier unterlegen damit alles darunter sauber bleibt!




Weil die Farbe bei mir teilweise auf die linke Stoffseite durchgedruckt ist, habe ich mein Zaubertuch verstürzt. Denkt daran eurem Tuch einen Aufhänger anzunähen.



Ich habe hierzu ein 4cm breites und 10cm langes Stück Stoff wie Falzband eingeschlagen, gebügelt und gesteppt. Nachträglich das goldene Band mit kleinem Zick-Zack-Stich aufsteppen.



Ich freue mich sehr über euren Besuch hier und "Rumse" mein Zaubertuch gleich mal. Danke das ihr hier seid.
Ganz liebe Grüße
zizy

Kommentare:

  1. eine schöne Idee! die Pusteblume finde ich super toll! und sie passt gut auf den aquafarbenen Blätterstoff.

    ich habe auch Schablonen da, und Sprühfarbe von Marabu. bei mir verlaufen die Farben immer ein wenig am Rand. das finde ich doof. vielleicht sollte ich auch mal Acrylfarbe benutzen ;-)

    liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      herzlichen Dank <3
      Ja, mit der Sprühfarbe geht mir das genauso, zudem ist sie transparent. Die Sprühfarben Eigenschaften kann man aber für Kollagen- und Verlauf-Gestaltung prima einsetzen. Schau mal mein Post von Juli 2015 "Sprayer Sweetart".
      Ganz liebe Grüße
      zizy

      Löschen
  2. Antworten
    1. <3 Danke liebe Kati und zauberhafte Grüße :)
      zizy

      Löschen
  3. Dein Geschirrtuch ist ja mal megaschön geworden! Nichts gegen gekaufte - da sind ja auch hin und wieder mal schöne zu finden - aber du hast alles gesehen übertroffen :D
    Acrylarbe hätte ich auch noch da .. ach :D
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ronja,
      Ganz herzlichen Dank! Ich freue mich sehr, dass es dir gefällt und dass ich dich animiert habe ;)
      liebe Grüße
      zizy

      Löschen
  4. Liebe Zizzy,

    Schon der Stoff ist ja der Knaller! Und deine Verzierungen in Gold machen das Tuch zu einer edlen Ware. Ehrlich gesagt, wäre für mich das abwaschen trotzdem nicht so reizvoll. Jedoch das Tuch in der Küche zu haben, auf jeden Fall ein Augenschmaus.

    Ganz liebe Grüße,

    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 <3 <3 Danke Anita :)
      Klar das Tuch eignet sich auch immer gut zur Deko oder zum Hände trocknen ;)
      Ganz liebe Grüße
      zizy

      Löschen
  5. Die Farben gefallen mir total gut und bei dir sieht es echt so aus als wäre es ganz leicht so toll zu malen.
    Liebe grüße Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caroline,
      herzlichen Dank :)
      Beim Schablone auswählen war ich in Gedanken permanent beim Plotterleben und hätte am allerliebsten schon meinen eigenen gehabt. Mit Schablonen ist das malen ja auch kinderleicht ;)
      bis ganz bald
      LG zizy

      Löschen
  6. Und ich hab schonn bei den ersten Bildern gedacht: Das Motiv kommt mir bekannt vor. Etwas später wusste ich dann auch, welche Schablone es war ;)
    Dein Tuch ist toll geworden. Ist es jetzt nicht viel zu schade, um es zu benutzen? Ich fürchte, ich hätte da so meine Probleme damit. Voll idiotisch. Aber auf jeden Fall sieht es super aus, wenn es in der Küche hängt.
    Liebe Grüße, Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      vielen Dank <3
      Früher habe ich auch immer alles aufgehoben. Aber so viele Dinge, die mir immer zu schade waren, zerfielen leider auch ohne Gebrauch zu Staub und Rauch ;) Das dauert zwar 2 Jahrzehnte aber in der Zeit habe ich schon 100 Neue produziert ;P
      Also trau dich ;) !
      Ganz liebe Grüße
      zizy

      Löschen
  7. Das Tuch ist wirklich toll gestaltet und gefällt mir sehr gut. Ich plane auch schon lange mir mal Geschirrtücher zu nähen. Wie trocknet es sich damit ab? Ich habe es mit Leinen geplant.
    lG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Claudia <3 :)
      Bei Leinen sehe ich da ja gar kein Problem. Die gekauften, neuen Baumwoll-Geschirrtücher muss ich aber in der Regel mindestens einmal gewaschen haben um damit trocknen zu können. Das gilt auch für mein Zaubertuch, da dieser Stoff ab Werk auch eine Appretur hat.
      Ich freue mich auf deine Werke :D
      ganz liebe Grüße
      zizy

      Löschen
  8. Liebe Zizy, das ist ja gaaaanz entzückend. Da hast du dir richtig viel Arbeit gemacht und mit sehr viel Liebe zum Detail ausgeführt. Gefällt mir supergut. Ich hatte letztes Jahr Geschirrtücher aus alten Baumwolltischdecken genäht, die ich mit Acrylfarbe beschriftet habe ... aber dein Stückchen ist viel viel schöner.
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    herzlichen Dank für deine Begeisterung. Ja, da hast du mich sehr neugierig auf deine Tücher gemacht. Das hört sich gut an und nachdem ich mir dein Post angeschaut habe, muss ich auch sagen, das sieht gut aus! Tolle Idee mit tollen Sprüchen und sehr dekorativen Tüchern! Schwarz und weiss gefällt mir auch sehr gut...für weitere Objekte möchte ich mir die Folien so gerne selber plotten. Hierzu fehlt mir aber noch der Plotter ;P...Kommt Zeit kommt Plotter XD Ich glaube jetzt einfach mal fest daran :D :D :D
    Liebe Grüße
    zizy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Zizy,
    jaaa, auf den Plotter warte ich auc noch. Irgendwann kommt er schon noch
    :D
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen