27.04.15

Digitale Bombe




Der Schnellkochtopf
Ich hab 'nen irre Respekt vor diesen lebensgefährlichen Töpfen. Überdruck, kochender Wasserdampf und ächzende Ventile... Genau so geht "Bombe bauen"
dachte ich mir so.
Es sind schon viele schlimme Dinge damit in der Vergangenheit passiert. Ich kenne viele die Jemanden kennen, der jemanden kennt, bis hin zu, ich habe mich in grauer Vorzeit selber sehr an so einem Topf verbrüht. Dieser Topf landete bei mir sehr schnell im untersten und hintersten Küchenschrank. 
Es gibt aber auch Könner und Herrscher über dieses Ungetüm. Hat's einen erstmal gepackt, wird der lieb gewonnene, vitaminschonende, massen zeitsparende, kochende Riesentopf dein bester Freund und Helfer. Meine Mama gehört, seit über 40 Jahren, zu den glücklichen Befürwortern des Fissler Schnellkochtopfens. Sie beherrscht das Abdampfen mit den nostalgischsten Geräten. In Windeseile Sonntagsbraten und frisches Gemüse auf den Tisch zaubern, schnellkochtopft meine Mama seid ich denken kann.
Dennoch ist der Schnellkochtopf nie mein Freund geworden, denn was er mir abdampfend antat, tat weh und brannte sich negativ in mein Unterbewusstsein...
Bis zum 15.Februar 2015...
an diesem Tag lernte ich das neue digitale Genie der Schnellkochtöpfe kennen. Präsentiert wurde mir der Topf der Schnellkochtopf-Serie vitavit® edition am Fissler Messestand Ambiente2015 Frankfurt am Main.
Die Spannung im und um den Topf war groß. Die bekannten Food-Blogger Mel Buml und Jens Glatz haben es drauf die Leichtigkeit des Seins beim Kochen zu präsentieren. Ich stand begeistert und neugierig, fast die Nase an der Spritzschutzscheibe zur Kochstelle platt drückend, vor den beiden und dachte nun fast zärtlich, sehnsüchtig an meinen uralten, stiefmütterlich verstoßenen Schnellkochtopf. Der Neue ist echt geil! Inzwischen durchaus handlich in schnittiger Form. Digital steuerbar mit dem vitacontrol® digital und der Fissler-cooking-App verbunden bekommst du beim Kochen viel Freiraum, Inspiration und intelligente Überwachung. 
Der vitavit® Schnellkochtopf ist sicher, zuverlässig, schnell, vitaminschonend, intelligent absolut cool.

In Hamburg Altona

Sektempfang Im Atlas Kochsalon zum Fissler-Schnellkochtöpfen-Event


Gestern kam ich aus Hamburg zurück. Das Glück war mir wohlgesonnen. Ich durfte dort unter wenigen, handverlesenen Bloggern, an einem Fissler-Schnellkochtopfen-Event teil nehmen. Der Topf wurde getestet. Gemeinsam haben wir, in wenigen Minuten, ein vier Gänge Menü gekocht. Mit so vielen Leuten zu kochen ist für mich schon sehr gewöhnungsbedürftig. Der Name ist hier aber Programm und so kam ich recht schnell in den Genuss mit diesem digitalisierten, mega Schnellkochtopf, den ich vor 3 Monaten noch "digitale Bombe" genannt hätte, zu kochen. Sobald ich den Deckel nach dem Kochen öffnete war es um mich geschehen. Begeisterung! Kaum angefangen zu arbeiten und schon fertig. Vitavit® du hast mein Herz erobert! Aufwändig und gesund kochen kann so entspannend und schnell sein. Es blieb, trotz selberkochen, viel Zeit zum Klönen und Geniessen für uns alle. Wir wurden auf vielen Ebenen reich beschenkt. Ich habe mein Bomben-Trauma überwunden. Es war für mich daher ein besonderer, toller, spassiger, kommunikativer, lehrreicher und leckerer Abend. 1000 Dank Fissler!

Sobald unsere Küche fertig ist, wird auch hier das digitale Schnellkochtopfen analog praktiziert.
Bis dahin habe ich euch, zum Mund wässern, noch 'ne Menge Fotos vom Schnellkochtopfen aus Hamburg mitgebracht:

Alles steht bereit

Mel gibt Zeichen. Gleich geht's los ;)

...noch eine kurzweilige Einführung

Von Zutaten umgeben...Hix ;P

...und ab geht die Post...








Erwischt;) Paparizzis...

...gab es reichlich :D


Materialschlacht

Backen im Schnellkochtopf?!


Das berühmt, berüchtigte Abdampfen! Heute ein ungefährliches Vergnügen

Das Aufräumen blieb uns zum Glück erspart. Danke an all die fleißigen Wichtel :*

Nun bitte zu Tisch!

Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Was für ein toller Post und für tolle Bilder. Bestimmt eine tolle Erfahrung.

    Ich habe auch Respekt vor den Töpfen aber schon sehr viel tolles gehört.

    Ganz lieben Gruß
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ❤️Danke Kati,
      Die Bombe ist entschärft 😜
      LG
      zizy

      Löschen
  2. Wow, bist du aber schnell! Schöne Impressionen von einem tollen Event! Und jetzt: "abdampfen"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ❤️Danke Anna-Karina,
      ha, dafür bin ich grottenlahm bis vergesslich im Antworten - sorry
      und ja, es war so eine nette Crew!
      LG zizy

      Löschen
  3. Hallo Zizy,
    den Bildern nach zu urteilen, war das wirklich ein tolles Event. Mit netten Leuten und leckerem Essen. Und natürlich dem Schnellkochtopf.
    Liebe Grüße, Katharina
    (die kleine Dampfbombe im Schrank hat)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ❤️Danke Katharina,
      Ich finde es war sogar noch netter als auf den Fotos rüber kommt. Ich habe viele tolle und liebe Blogger kennengelernt. Und bin begeistert von den neuen Möglichkeiten des Schnellkochtopfens <3
      Bombastisch sozusagen ;)
      LG zizy

      Löschen
  4. Schön, dass du dich doch noch mit den "Bomben" anfreunden konntest :) Ich danke dir, dass du mit diesem Artikel bei meiner April-Link-Party dabei warst! Vielleicht hast du im Mai wieder Lust, mitzumachen und einen Beitrag aus dem letzten Jahr zu zeigen? Die Partys werden in Zukunft immer ab dem 15. zur Monatsmitte stattfinden :) Liebe Grüße! Kea

    AntwortenLöschen