25.01.15

Verqualmte dunkle Clubs und der Geruch von muffigem Flokati

Kopfkino




Ein Kulturschock des Entzückens streift mich als ich dieses kultige Café Schmidtchen in Hamburg Schanze bis in die Hinterräume betrachte. Jugendzentrum, schwofige Teenie-Party und trashige schrille Punk Konzerte schießen mir ad hock durchs Hirn. Geil, hier scheint die Welt voll ausgebremst. Hinter uns sitzt eine Gruppe junger Männer die angestrengt und wichtig ein Event managen. Es war wohl in den 80er 90er als ich all dies genauso erlebte. Selbst das aktuelle Publikum scheint bis in die Konversation den 80er entsprungen. In diesem Ambiente war der Geruch und das Gefühl von damals 100% wieder auf dem Schirm. Die Fussball Kicker die originale Innenarchitektur mit Neonlicht und den verschiedenen Bodenniveaus. Das 70er Treppenhaus mit dunkelblauen Wänden und dem alten Bodenbelag. Ein hinterer muffiger Konzertraum nach dem anderen und "last but not least", die Foto Box. Ja selbst das Ergebnis dieser Fotobox sieht aus als wäre es vor 30 oder 40 Jahren fotografiert worden. Ich bin ein großer Fan von Fotoautomaten und besitze eine historische Sammlung seit meinem 15. Lebensjahr. Diese Fotos sehen ja immer ein wenig antiquiert aus. Eines hat sich allerdings doch verändert. Ich habe diesen Geruch von Rauch und Flokati zwar gedanklich in der Nase aber die aktuelle Luft ist klar. Und die Mamis im Café, mit ihren schicken Kinderwagen, visualisieren den Retrolook 2015. Kein bisschen gruftig. Ich habe lange hier gesessen, von längst vergangenen Zeiten geträumt und mich sauwohl gefühlt. Auch ohne diese Backflashs ist dieses Café ein wirklich kultiges und gemütliches Erlebnis.












Ja ja, soviel zu kurzen Posts. Ha! Aber die Länge machen ja die großen Fotos aus und ich finde die braucht es um sich so richtig in die Szene versetzen zu können. Kopfkino eben! Oder ?!?

Kommentare:

  1. Hallo Zizy, das ist wirklich ein sehr stimmungsvoller Bericht, mit dem mir diese Lokation sicher wieder in Erinnerung kommen wird, wenn ich mal nach Hamburg kommen sollte.

    AntwortenLöschen
  2. Beim Blog Kommentar Tool fehlt mir ganz dringend ein Like-Button mit Kommentar Feld um direkt auf die einzelnen Einträge reagieren zu können. Vielleicht kann man das ja schon einrichten und ich weiß es nur nicht!?...
    Meistens sind die Kommentierungen bei mir ja sehr übersichtlich. Vielleicht aber genau deshalb. Die Interaktion ist zu zähflüssig... Sollte Jemand Abhilfe wissen, bitte meldet euch bei mir!
    Danke <3 und seid lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen