08.07.14

Ich bin jetzt klar und umgestrickt

Antike Keksdose vom Flohmarkt

Weiß ist die Farbe des Anfangs und des Endes. Die Farbe der Reinheit und des Lichtes - Amen!

OK Leute,...
...ich bin meinen Tapeten Hintergrund auf meinem Blog nun auch endgültig leid. Gestört hat's mich ja schon seit Anbeginn meiner "Bloggerkarriere". Aber wie das so ist wenn ich
versuche etwas für mich zu gestalten, ist das gaaaaanz schwierig, weil ich
1. meinem Anspruch, das "Non plus Ultra" zu finden, nie gerecht werden kann.
2. um Punkt eins zu umgehen, mich nicht auf mein Bauchgefühl verlasse.
3. weil ich viele andere Stimmen mit entscheiden lasse.
4. selten ernst gemeinte und/oder kompetente Beratung habe.
5. daraufhin völlig verwirrt bin und
6. total Betriebsblind werde.
Das Ende vom Lied, ich bin vollkommen verunsichert ob`s mir gefällt. Diese Tatsache Beantwortet es ja schon aber das ignoriere ich dann mal solange kein kompetent begründeter Widerspruch kommt.

Die Werkzeuge eines Designers beherrsche ich, so zu sagen, aus dem FF. Weniger ist mehr und bei jedem anderen Auftrag ist die Gestaltungsfrage für mich mit Leichtigkeit zu bewältigen. Ich probiere auch nie lange rum weil ich mich 100% auf meine Erfahrung und vor allem auf mein Gefühl verlassen kann. Unstimmigkeiten erkenne ich sofort. Natürlich gibt es im wahren Leben immer eine Anzahl von Hürden und Widrigkeiten die mit ein zu planen sind. Auch hier habe ich den optimalen Kompromiss klar vor Augen der je nach Ausgangsvoraussetzung auch mal völlig indiskutabel ausfallen kann. In diesem Fall ist dann mein Spezialgebiet "kreativ sein" gefragt und eine Alternativroute zu finden. Das Thema "Ungekonnten und kompromisslosen Starrsinn von Kunden" lass ich hier mal außen vor.
Einer lieben Blogger-Kollegin habe ich es zu verdanken, die Umgestaltung endlich an zu gehen. Danke liebe Katharina.

Die Unsicherheit zum Hintergrund habe ich ja schon auf meiner Willkommens-Seite als Frage ins Publikum geworfen aber das hat wohl derzeit niemand bemerkt. Macht auch nichts, ich hab's ja nun geändert.

Lange Rede kurzer Sinn, meine Seite ist jetzt weiß!

Weitere Verschönerung, wie z.B. eigene Icons etc. folgen so nach und nach.
Zur optischen Belebung nun noch ein paar Impressionen aus meiner Küche, mal einfach so:
Vintage-Toy 50er Jahre aus Amerika
Loose-Elephant
Multicolored Donuts
Memoboard von @katimakeit 
Die Küche nach dem Umbau


Kommentare:

  1. Hej Zizy, herzlichen Glückwunsch zur Trennung von der Backstein-Tapete!!! Ja, es ist schwer, den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden und etwas für sich selbst zu gestalten, wo es doch sooo viele Möglichkeiten gibt. Merke: Das Bauchgefühlt hat immer recht. Dies schreibt dir ein Kopfmensch, der hoffentlich immer mehr zum Bauchmensch wird ;) Deine Küche mit Esszimmer und was auch immer noch um die Ecke kommt ist ein Traum! Total schön, klar, aufgeräumt, harmonisch, ... Viel Spaß beim Weiterbloggen. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch ist's hier liebe Zizy. Weiß ist eine der schönsten Farben. Damit macht man selten etwas verkehrt!

    Alles Liebe

    Nessy

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr Lieben <3 <3 manchmal bin auch ich anpassungsfähig 8;) hihi

    AntwortenLöschen