25.02.14

Eine wilde Excursion durch die Raumgestaltungen der letzten Jahre.

Ich bin in Rheinhessen nahe Mainz, einem idyllischen Dorf mit historischem Ortskern. Hier habe wir, mein Mann und ich, unseren Traum erfüllt. Zu unserer Familie gehören 6 Kinder und zwei Katzen. 2008 erwarben wir einen der historischen Winzerhöfe im Ort. Unser Hof gehörte vor ca. 300 Jahren zu den Adelshöfen im Ort. Etliche Requisiten aus dieser Zeit gehören noch immer zum Inventar und werden von uns gehütet. Teilweise arbeiten wir die Antiquitäten auf oder, was pragmatischen Renovierungen in den Jahrhunderten zum Opfer viel, rekonstruieren/renaturieren wir nach eigenen Vorstellungen.


Von den vielen Gebäuden auf dem Grundstück bewohnen wir das älteste Haus, erbaut um 1750.


Auf den nächsten vier Fotos ist unser Wohnzimmer nach der ersten, kleinen Renovierung zu sehen.






Unsere Einrichtung ist im wahrsten Sinne des Wortes gewachsen. Als wir hier einzogen, war das Haus komplett eingerichtet in einem Stilmix der letzten 100 Jahre. Zu all diesen Möbeln kam noch unser vorhandenes Mobiliar hinzu: ein riesen Repertoire aus dem wir das Interieure immer wieder neu kreieren.


Kommentare:

  1. Liebe Zizy!
    Habe gerade deinen Blog entdeckt und mich über das außergewöhnliche Erscheinungsbild gefreut!
    Das passt super zu dir. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht.
    Alles Liebe aus dem windigen Norden
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. <3 Dank liebe Claudia,
    ich freue mich sehr über den ersten Kommentar und dann noch von dir und sooooo motivierend :)))
    Ich bin sehr neugierig auf ReetSeelig!!! Wann ist es soweit? oder hab ich`s übersehen?
    Liebe Grüße
    zizy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Zizy!
    Gut Ding will Weile haben... Leider hat mich das wahre Leben zu sehr mit Beschlag belegt, aber ich bin dran....
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen